Skip to content

Unsere verregnete Woche

24. Mai 2013

Am Freitag findet ihr hier jede Woche fünf zehn Bilder zu unserer Woche – als thematische Zusammenfassung sozusagen. Das Thema dafür wählte ich jeweils montags und staune, was sich daraus entwickelt gerade eben

——————

Montag: Es gibt so Tage, da zeigt sich das Regenwetter auch auf dem Gesicht…1a

…daher lieber aus dem Fenster geguckt – der Anblick des verregneten Rosenstrauchs ist angenehmer 😉1b

 

Dienstag: Während der Liebste auf meinen Befehl Anordnung Bitte im Regen unser neues Küchenbrett knipst…

2a

…bleibe ich lieber im Trockenen und begutachte des Liebsten Werk von innen… 2b

 

Mittwoch: Kühlschrank putzen (dringend nötig!) und dazwischen Töchterchens versalzenen Tee degustieren – Regenwetter macht’s möglich…3a

Wenn dann noch das Essen vor die Wohnungstüre geliefert wird – perfekt!3b

Nun gut, verarbeiten musste ich es dann doch selber… 😉

Donnerstag: Allen Wetterprognosen zum Trotz, unser Sporttag mit „Bräteln“ fand Gott sei Dank im Trockenen statt! (Zu regnen begann es erst um 16:00 Uhr, 30min nach Schulschluss – super Timing, genau wie erbetent…)4a

Es zeigte sich sogar zwischenzeitlich die Sonne…4b

Natürlich fing ich Bleichgesicht mir in dieser halben Stunde einen Sonnenbrand ein – jetzt also Rotgesicht…

Freitag: Dem Graupel-Regenschauer ganz knapp entkommen…

5a

…und in der guten Stube neben der Hütte ein Feuerchen machen…5b

(mit Taschenlampe, abwechselnd blauem und rotem Plastikbecher und viel Fantasie…)

Allen Wetterpropheten zum Trotz, wünsche ich euch ein sonnig warmes Wochenende, zumindest im Herzen…

 

 

Advertisements
6 Kommentare leave one →
  1. 25. Mai 2013 10:00

    Oh, auf deinen Basilikum bin ich ganz neidisch ;-)! Schon seit Jahren Mühe ich mich ab, einen anständigen Basilikum zu ziehen, aber ob drinnen oder draussen (Schnecken) ich habe einfach Pech, dabei mag ich dieses Kräutlein so sehr :-/.
    Das ist aber ein Idylisch gelegener Grillplatz am Wasser, da hattet ihr bestimmt viel Spass!
    Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende wünscht dir
    sarah

    • 25. Mai 2013 10:00

      Übrigens noch nachträglich alles Gute zum 3. Geburtstag deiner Tochter!

    • 29. Mai 2013 23:45

      Gell, ich staune selber über meinen Basilikum! Ich habe ihn im März gekauft und er sah lange Zeit jämmerlich aus. Ich habe dann ein paar Stäudchen ausgerissen (zu wenig Platz und Licht) und jetzt wuchert er wie Unkraut 🙂 Ich wässere ihn aber auch häufig (manchmal mehrmals täglich) und er steht an einem sehr hellen, aber warmen Plätzchen drinnen.
      Ganz liebi grüäss, anja

  2. Sybille permalink
    25. Mai 2013 21:46

    Oh ja, geregnet hat es wirklich genug!!! Doch das sage ich nun schon seit einer Weile, doch es regnet dann immer trotzdem nochmal, heute auch wieder abwechselnd ein bißchen Sonne, dann heftiger Wind und wieder Regen… Gestern hat es ein paar hundert Meter höher am Berg auch geschneit, und kalt ist es!!! brrrr…. :/ komischer Frühling… Na mal sehen, was die nächste Woche bringt…
    Schönes Wochenende,
    S.

    • 29. Mai 2013 23:46

      Meine Cousine schrieb mir heute aus den Bergen: „Es hat soeben aufgehört zu schneien…“ *schauder*
      Ganz liebi grüäss, anja

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar... :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: