Skip to content

Unsere Ferien-Woche

3. Mai 2013

Am Freitag findet ihr hier jede Woche fünf zehn Bilder zu unserer Woche – als thematische Zusammenfassung sozusagen. Das Thema dafür wähle ich jeweils montags  und staune, was sich daraus entwickelt

——————

Montag: Wie schon letztes Jahr den Rheinfall besucht und dieses Mal einmal ganz umrundet…

1a

…und ein klein wenig vor den tosenden Wassermassen gefürchtet…

1b

Kein Wunder, es ist auch jedes Mal von neuem soooo eindrücklich! Ich glaube fast, das wird unsere Frühlings-Familien-Tradition – ähnlich wie der Besuch jeweils eines Alpabzugs im Herbst. (Ich wollte darüber immer einen Post schreiben, habe es aber nie geschafft. Vielleicht kommenden September…)

 

Dienstag: Per Schiff den Fluss und den See der nahen Stadt unsicher gemacht…

2a

…und das erste Mal dieses Jahr verpustete Löwenzahn-Samen im Haar gehabt…

2b

 

Mittwoch: Im Wohnzimmer ein Picknick veranstaltet…

3a

…und viel gelesen…

3b

 

Donnerstag: Zwischen Wäschebergen zu wilder Musik getanzt…

4a

…und reichlich Turnübungen gemacht…

4b

 

Freitag: Wegen dem anhaltend regnerischen Wetter die Balkonkissen für einen Hausbau verwendet…

5a

…und viel gelesen – was denn sonst?! 😉

5b

 

Ein erholsames Wochenende wünsche ich euch!

 

Advertisements
6 Kommentare leave one →
  1. Sybille permalink
    4. Mai 2013 09:40

    Das sieht nach einer tollen Mischung zwischen Relax und Abenteuer aus! 🙂
    Schönes Wochenende,
    S.

  2. 6. Mai 2013 21:19

    Oh wahnsinn, so eindrücklich die Bilder vom Rheinfall! Das zweite Bild hat etwas beängstigendes, so gewaltig diese Wassermassen! Wie gut ,dass die Kleine so nahe und geborgen von ihrem Papa gehalten wird.
    Und warst du am Mittwoch zum Picknick auch eingeladen oder war das Essen nur für die Stofftiere gewesen?
    Liebe Grüsse
    sarah

    • 12. Mai 2013 21:43

      Nur für die Stofftiere. Das war aber völlig okay, über zu wenig Kinderessen-Einladungen kann ich mich nicht beklagen… 😉
      Ganz liebi grüäss, anja

  3. Kerstin permalink
    10. Mai 2013 11:58

    Das sieht nach einer wirklich entspannten, harmonischen Woche aus.. Die Rheinfälle haben wir vor zwei Jahren mal besucht.
    Urlaub gibt es erst im Juni, dann ist das Wohnmobil auch voll aufgerüstet und wir fahren dieses Jahr 3 Wochen nach Rügen…
    lg Kerstin

    • 12. Mai 2013 21:47

      Hmm, Wohnmobil-Ferien wünscht sich mein Liebster schon lange. Am liebsten am Meer. Nur bin ich keine grosse Meer- (persönliche Statistik: pro Meerbesuch eine schmerzliche Quallen-Begegnung) und Hitzeanhängerin. Ausserdem stelle ich mir Camping-Ferien mit drei kleinen Kindern eher stressig vor. Irgendwann werden wir es sicher einmal versuchen und so ein Wohnwagen mieten… Ganz liebi grüäss, anja

Trackbacks

  1. Sonntagsfreude oder Von einem unerwartetem Besuch und seinen Folgen | raniso

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar... :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: