Skip to content

Gegen Wehmut hilft…

27. Januar 2013

…ein immer noch krankes und wimmerndes Baby Kleinkind.

…Nächte mit nur 3 Stunden Schlaf.

…ein sonntags arbeitender Mann.

…Dauertragen ähnlich wie hier, nur dass das Kind jetzt mehr als 10 Kilo wiegt und es vorzieht anstatt im Tragetuch oder in sonst einer Tragehilfe, auf dem Arm getragen zu werden.

…ein wieder gesunder Grosser, der uns Frauen aus Mangel an frischer Luft und Bewegung fast den Verstand die letzten Nerven raubt. (Gott sei Dank haben wir so eine liebe Schwiegermutter, die dem gelangweilten Grossen kurzfristig Asyl und Abwechslung bot…) 🙂

 

Es gibt auch viele Vorteile, wenn die Kleinen nicht mehr ganz so klein und hilflos sind… Und noch einmal von vorne beginnen? Möchte ich das wirklich?

——–

An die Hochzeit haben wir es gestern trotz allem geschafft. Es war schön 🙂

 

Advertisements
6 Kommentare leave one →
  1. 28. Januar 2013 09:10

    Oh je du Arme, ich kann alles was du schreibst ganz genau nachvollziehen, da ich es selbst auch gerade so durchgemacht habe. Und bei uns war es auch der Grosse der am schnellsten wieder auf den Beinen war, was die Situation auch nicht immer vereinfachte, wie du es ja selbst erlebt hast…
    Tja ausser Schlafmangel und Husten geht es mir wieder bestens und ich habe wieder mehr Energie als letzte Woche. Ich wünsche auch dir ganz viel Energie und Gesundheit für diese Woche. Ist doch so, wenn wir Mütter krank sind, dann funktioniert nichts mehr, dann fliegt ein ganzes System zusammen.
    Liebe Grüsse
    Sarah

    • 28. Januar 2013 21:22

      Mir geht es zum Glück auch wieder viel besser als letzte Woche. Hoffen wir, dass unsere Kleinen auch bald wieder ganz auf dem Damm sind… Liebi grüäss, anja

  2. 28. Januar 2013 12:30

    Wenn man sich einmal ans Durschlafen gewöhnt hat, glaub ich, will man nicht wirklich „zurück“ 😉
    Wir freuen uns zwar an der jetzigen Zeit, wie sie ist – aber immer wieder sagen wir: wenn die Kinder größer sind, dann… und das ist auch gut. Es wird anders sein, aber Kinder sind in jedem Alter etwas Besonderes, man sollte das nicht auf den Babyzauber beschränken.
    Alles Liebe.
    maria
    P.S. Hier tatsächlich Lazarett 😦

    • 28. Januar 2013 21:23

      Da hast du natürlich völlig Recht. Ich finde auch die anderen Alter toll und habe auch keine Angst vor der Pubertät oder so, darauf freue ich mich eher. Aber immer so ein Baby auf Reserve wäre doch was… 😉
      Ganz liebi grüäss und gute Besserung euch allen!! anja

  3. 11. Februar 2013 13:07

    Ist bei mir schon ein bisschen her, aber ich kann genau nachvollziehen, wie Du Dich fühlst!

    • 15. Februar 2013 21:55

      Willkommen Monique! Schön, hast du hierher gefunden… Ganz liebi grüäss, anja

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar... :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: