Skip to content

Unsere lichte Woche

9. November 2012

Am Freitag findet ihr hier jede Woche fünf sechs Bilder zu unserer Woche – als thematische Zusammenfassung sozusagen. Das Thema dafür wähle ich jeweils montags und staune, was sich daraus entwickelt…

——————

Montag: Intensives Spiel drinnen während draussen die Sonne golden scheint – auch das darf sein…

(Normalerweise sind Schuhe in unserer Wohnung nicht erlaubt, diese hier sind aber neu fürs Turnen und ich zitiere „Mega cool! Diese finden X und Y vom Kindergarten sicher nicht so doof wie die blöden Turnschläppli…“ Erschreckend, wie gross der Markenzwang und wie wichtig das „Cool-Sein“ im Kindergarten schon ist. Mein Junge leidet da ziemlich darunter – die heissgeliebte Zwergenmütze beispielsweise wird nur noch ausserhalb der Kindergartenzeit gerne getragen. 😦 Naja, eigentlich ein Thema für sich, da ich im Moment aber nicht wirklich zum Schreiben komme, hier kurz erwähnt.) 😉

 

Dienstag: November ist Räbeliächtli-Zeit – Morgendliches Räbenschnitzen mit Papa im Kindergarten und abendlicher Laternenlauf durchs Dorf.

 

Mittwoch: Lichter vor dem Küchenfenster. – Wie stolz die Kinder auf ihre Papa-Räben sind! (Bei beiden fehlt der Deckel…)

 

Donnerstag: Wieder helleres Morgenlicht…

…schon wieder so ein frühmorgendliches Bild, meint ihr? Nun, die sind doch so schön, dass man nicht genug davon kriegt, oder?! Und naja, auf der Rückfahrt abends sah man nur noch so viel:

 

Freitag: Feuerlicht auf einer Lichtung während dem Waldmorgen im Kindergarten. – Welches Feuer, denkt ihr?! Hihi, ich war nicht so schnell mit Fotografieren wie die Kinder mit Löschen… 😉

Es tut gut, den eher tristen November zu erhellen! Euch wünsche ich ein lichtdurchflutetes Wochenende!

 

 

Advertisements
4 Kommentare leave one →
  1. 9. November 2012 21:59

    Oh, was für schöne Bilder aus Deiner Woche! Sag, sind das Rüben, die Ihr geschnitzt habt, klingt so ähnlich und schaut so aus?
    Auf diesen „Markenzwang“ darf ich noch verzichten, doch bald ist Kindergarten angesagt. Und eigentlich müsste man mit den Eltern der Kinder reden, die so untolerant sind. (Ich sag nur Apfel und Stamm)
    Auch Euch ein gemütliches Wochenende mit viel Licht, Martina 🙂

    • 9. November 2012 23:12

      Räben sind weisse Rüben 😉
      Ich glaube, dass mit dem Markenzwang ist irgendwie normal. Habe schon von ganz vielen Seiten darüber gelesen oder gehört. Das wird von den Eltern gar nicht immer beeinflusst. Auf soooo vielen Kleidern hat es in den Läden die Autos von „Cars“ oder „Spiderman“ (das Pendant für Mädchen wäre dann „Hello Kitty“). Auch mein Junge hat unfreiwilligerweise ein paar solche (geschenkt bekommen) und möchte nur noch die tragen, weil er merkt, dass das im Kindergarten gut ankommt. Und Kinder können halt auch ziemlich gemein sein. „Hähä, deine Mütze sieht so komisch aus.!“ *schnapp und wegwerf* etc. Ich muss einfach schrittchenweise lernen damit umzugehen und mein Grosser natürlich auch.
      Ganz liebi grüäss, anja

  2. 10. November 2012 14:12

    Das ist ja wahre Kunst, so etwas zu schnitzen! Bei uns ist doch eher die Papiervariante üblich – allerdings wird die ziemlich schnell kaputt (bei meinen Mädels jedenfalls…) – die Rübenlichter halten sich vermutlich länger 🙂
    Das mit den Marken ist so eine Sache. Mädchen entwickeln sich da zu richtigen Zicken. Verzeih das Wort, aber das ist das einzig Passende für so manche Kollegin aus S. Kindergarten *grimmigdreinschau*.
    Alles Liebe. maria

    • 16. November 2012 20:48

      Ja, ich war froh, konnte ich den Liebsten Schnitzen schicken. Er ist da begabter und vor allem jungstauglicher, so dinomässig… Die Rüben halten sich einige Tage, wenn man sie an der Kälte draussen lässt. Danach sind sie leider zu verschrumpelt, um noch als Deko wahrgenommen zu werden… Ganz liebi grüäss, anja

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar... :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: