Skip to content

Blick zurück – Oktober 2012

31. Oktober 2012

Ein kurzer Blick zurück am Ende jedes Monats, um dann mit neuer Energie in den nächsten zu starten.

—————–

Themen des Monats

Ferien – Erster elternloser Urlaub des Grossen. Anstatt jedoch zu Hause mit nur zwei Kindern gemütlich vom Alltagstrubel erholt, intensiv als Krankenpflegerin gebraucht worden. Zum Glück allerseits gut überstanden.

– FeiernDas taten wir einige Male. Im grossen Stil an einer Bergler-Hochzeit, aber auch im ganz Kleinen beispielsweise mit fröhlichem Jauchzen über die leuchtenden Herbstfarben und beschwingtem Raschellauf durch den Wald. Wir liessen uns vom bunten Jahrmarktstreiben anstecken und genossen musikalische Leckerbissen.

Fortschritte – Auch die Kleinste wird grösser. Täglich gibt es kleine aber stetige Fort-Schritte. Sie gleicht vom Aussehen sehr der Mittleren (auf entsprechenden Fotos der Mittleren könnte ich ohne Blick aufs Datum manchmal selber nicht genau sagen, wer es ist…). Von der Spielausdauer und allgemeinen Zufriedenheit ähnelt sie hingegen dem Grossen sehr. Die beiden können stundenlang im Zimmer spielen, alleine, zu zwei, zu dritt. Nur die Mittlere sucht häufigen Kontakt zu mir und mag sich nicht lange mit etwas verweilen. In Gedanken ist sie schnell an einem Ort, allen anderen weit voraus… Spannend ist’s auf alle Fälle, die drei zu beobachten und begleiten zu dürfen!

Wir Sammler – Wir sind viel viel draussen. Tanken Licht und Wärme (naja, jetzt nicht mehr wirklich) und sammeln so Kraft und Energie für den kalten und dunklen Winter, für mehr Drinnen-Zeit. Es ist wunderbar, der Natur beim Entkleidungsprozess zu zusehen, kiloweise Blätter und Kastanien nach Hause zu tragen, im ersten Schnee zu toben und Natureindrücke zu sammeln. Kinder inspirieren jeden zum Sammeln, nicht?!

 

Buch des Monats

Dr. Brumm steckt festEin Bilderbuch von Daniel Napp über die Abenteuer eines Braunbärs und seines Fischs. In der Dorfsbibliothek entdeckt und heiss geliebt. Es gibt noch mehr davon. Wir kennen bis anhin noch Dr. Brumm fährt Zug und können es ebenfalls sehr empfehlen… 😉

 

Musik des Monats

Keane – Sämtliche Platten der englischen Band. Zum Beispiel Silenced by the night:

Als Vorbereitung auf ein absolut berauschendes Konzert… Eine Band die live genauso begeistert wie auf Platte. Ich habe mir vorgenommen, wieder vermehrt Konzerte zu besuchen, weil es einfach gut tut und mich beschwingt im Alltag zurücklässt.

 

Lieblingsbilder des Monats

 

Nun frohgemut in den November! 🙂

 

 

Advertisements
2 Kommentare leave one →
  1. 2. November 2012 20:46

    Vielen Dank für den Buchtipp von „Dr. Brumm“, habe schon in unserer Bibliothek nachgeschaut, ob sie es führen, ist aber zur Zeit ausgelehnt, na ja ein ander mal halt. Die Mütze, welche deine Tochter im Kinderwagen trägt, ist das die von kirschkernzeit, oder? Ich versuche sie auch gerade zu stricken aber irgendwie scheint sie nicht zu klappen 😦
    Liebe Grüsse
    Sarah

    • 2. November 2012 20:59

      Bibliotheken sind schon etwas gutes, nicht!? 🙂
      Ja, die Mütze hat meine Mittlere von Bora zur Geburt bekommen und jetzt trägt sie auch die Jüngste. Ich liiiiebe sie und meine Babys sehen darin zum Fressen aus… Für etwas ältere Kinder würde ich eher die Elfenmütze stricken, die meine Grösseren tragen – Frau Kirschkernzeit hat die letztes Jahr einmal vorgestellt… Die sind auch ganz einfach zu stricken. Ansonsten hätte ich hier noch eine Mütze wie die lilafarbene auf dem Bild für einen grösseren Kinderkopf – leider nur in schwarz. Mein Junge mag die nicht so gerne. Hast du Interesse?
      Ganz liebi grüäss, anja

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar... :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: