Skip to content

Unsere beeindruckende Woche

26. Oktober 2012

Am Freitag findet ihr hier jede Woche fünf Bilder zu unserer Woche – als thematische Zusammenfassung sozusagen. Das Thema dafür wähle ich jeweils montags und staune, was sich daraus entwickelt…

——————

Montag: Beeindruckend, wie schnell sich ein Kind von einer Krankheit erholen kann und es wieder bergauf geht… 🙂

 

Dienstag: Aufzeichnen eines Blauwals in echten Massen auf dem Pausenplatz, sehr beeindruckend!

 

Mittwoch: Ich bin immer wieder beeindruckt und auch ein wenig erschreckt, wie schnell die Kindsentwicklung im ersten Jahr vorangeht (und wie die Zeit rast)…

 

Donnerstag: Jedes Jahr bin ich aufs Neue fasziniert, wie plötzlich es morgens wieder stockdunkel ist. Vergleiche zu hier oder hier – gleiche Zeit, gleicher Ort…

 

Freitag: Kurzbesuch bei Papa, den neuen Rasen bewundern. Merkt ihr’s? Das ist kein echtes Gras! Beeindruckend, was man alles machen kann heutzutage…

 

Ein faszinierendes Wochenende wünsche ich euch, mit einer Stunde länger Schlaf… 😉

Advertisements
7 Kommentare leave one →
  1. Flavia permalink
    27. Oktober 2012 09:32

    Woow superkuhli fotis! die idee mitem wal isch ja fantastisch:)
    Und ich bin sehr froh, das s Schnibi wider gsund isch! Das isch eifach grauehaft wenn chinde chrank sind eso fescht! vor allem chönd si villicht gar nanig verstah wiso das jetzt eso isch.
    Wie schnell das di chli wachset chani au fascht nöd glaube! Jedes mal weni si gsehn isch si eifach wider es riise stuck gwachse hani s gfühl! und jetz cha si scho ufem bobby car umefräse..? 🙂

    Ich freu mich uf morn, knuddels

    • 27. Oktober 2012 14:13

      Danke 🙂 Naja, aso so ganz ällei cha sies nonig. Aber sie sitzt mit viel Begeisterig druf und zapplet wie ä Wildi 🙂
      Kussis und bis bald, anja

  2. 27. Oktober 2012 13:53

    Oh schon wieder so eine tolle Strickmütze 😉 Strickst du die alle selbst?
    Liebe schneereiche Grüsse
    Sarah

  3. 27. Oktober 2012 16:53

    Kein Gras??? Toll eigentlich, denn ich nehme an, die „Wartung“ so eines Fussballfeldes wird so auch einfacher… Ist ja nicht ganz ohne, derart mit den Füssen getreten zu werden, wie man es eben wird unter einer Horde Fussballtretender Füsse 😉
    Eine Stunde Schlaf mehr? Nehmen wir doch glatt!
    Ich bin froh, dass die Krankheits-Phase bei euch vorbei zu sein scheint! Ich hab mir schon ein bisschen Sorgen gemacht, weil so lange krank ja echt belastend ist für die ganze Familie, und du als arbeitende Mama musstdann ja doch auch deine Sachen liefern in der Schule, was sicher nicht einfach warmit Vorbereiten abends und so. Zudem hättest du dich ja auch noch anstecken können… Dieser Kelch ist zum Glück an dir vorbei gegangen. Du, deine Kleine ist ja schon enorm wif! Dass sie schon Bobbycar fährt???!!! Dabei war sie doch erst gerade noch so ein kleines Schnuckelchen auf deinem Arm… Naja, jetz ist sie eben ein etwas grösseres Schnuckelchen 😉
    liebe GRüsse
    Bora
    PS. Jepp! Bis morn!

    • 2. November 2012 21:08

      Naja, also die Zwischenräumchen beim Kunstrasen sind mit Granulat „gefüllt“, dass immer wieder gleichmässig mit einer Maschine verteilt werden muss. Aber dafür muss man weder Rasenmähen noch die Rasenlinien auffrischen… 🙂
      Also, so ganz alleine fährt meine Kleinste natürlich noch nicht herum. Sie sitzt wild zappelnd auf dem Bobbycar und kreischt vor vergnügen, wippt auf und ab und bewegt sich so zentimeterweise vorwärts. Ich muss aber immer dabei sein und aufpassen, dass sie nicht runterfällt, vor allem wenn die Mittlere ihr durch Ziehen „hilft“. 😉
      Ganz liebi grüäss, anja

  4. Sybille permalink
    28. Oktober 2012 09:09

    Toll, das mit dem Blauwal! 🙂 Und fein dass wieder alle wohlauf sind. Schönes Wochenende!

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar... :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: