Skip to content

Von wöchentlichen Anrufen und passenden Antworten

13. Juli 2012

„Vielen Dank für Ihr Angebot, aber ich bin zufrieden. Mag sein, dass ich an manchen Orten zu viel bezahle und es gibt sicher so einiges an Sparpotenzial in unserem Haushalt. Aber das ist völlig in Ordnung so. Ich möchte nicht mein Leben damit verbringen, über Optimierungsmöglichkeiten hier und da und dort und sowieso nachzudenken. Klar, Sie konnen das als naiv oder gar als dumm und völlig beschränkt bezeichnen, ich nenne es meine Lebenseinstellung. Überlegen, vergleichen, kalkulieren, wechseln, optimieren sie weiter – ich geniesse derzeit mein Leben!“

Ich wäre froh, fiele mir diese Antwort beim nächsten der beinahe wöchentlichen Anrufe wieder ein – anstatt am Ende genervt einfach aufzulegen…

Advertisements
3 Kommentare leave one →
  1. 13. Juli 2012 20:33

    Wir haben unsere Telefonnummer gewechselt und geheim gemacht. Es war einfach ZU nervig.
    Alles Liebe. maria

    • 13. Juli 2012 20:37

      Kann ich gut verstehen. Ich habe selbst schon daran gedacht, wir tun uns aber schwer mit der Entscheidung… Ganz liebi grüäss, anja

  2. Sybille permalink
    16. Juli 2012 12:24

    Oh ja, das ist ja so nervig. Meistens rufen hier italienischsprachige Firmen an, da tue ich dann meistens so, als ob ich kein Wort verstehe. Ja, gemein, aber vielleicht streichen sie dann endlich unsere Telefonnummer aus ihrer Liste. 😉

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar... :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: