Skip to content

Unsere (un)ordentliche Woche

8. Juni 2012

Am Freitag findet ihr hier jede Woche fünf Bilder zu unserer Woche – als thematische Zusammenfassung sozusagen.

——————

Montag: Wäsche-Sortier-Ordnung

 

Dienstag: Spielplatzordnung – Hierarchien unter Kindern

 

Mittwoch: Kleiderordnung – Findet ihr den Fehler? 😉

 

Donnerstag: Küchenordnung – Manieren bei Tisch

 

Freitag: Schulordnung – Regeln der Rechtschreibung

 

Ein ordentliches Wochenende allerseits! 😉

 

 


Advertisements
6 Kommentare leave one →
  1. Flavia permalink
    8. Juni 2012 23:51

    Wooow super ordentlichi wuche hend ier hinder oi! Ich finde dini tochter gseht supercool us im wiite schlabberlook.. Echt so richtig verhängt und sympathisch, that’s my girl.. Wobi ich de tschiggi eher echli befremdlich finde i dem outfit:)
    Hmmm was hend denn ier für e hierarchie ufem spielplatz..?
    Knuddel mini liebi und es schöns wuchenend! Bis am Sunntig!!

    • 11. Juni 2012 21:01

      Sisch eifach spannend Chind ufem Spielplatz zbeobachte. Was do alles ablauft, ebe au rangmässig – wär wen umäkommandiert und wär kuscht etc… 😉 knutschis

  2. 9. Juni 2012 21:23

    *schmunzel*
    Ich komme gerade von solchen Wäschehaufen, die allerdings immer größer werden statt kleiner oder weniger. Manchmal frage ich mich, ob ich eigentlich nur träume, dass ich ständig wasche, zusammenfalte und in die Schubladen lege?!?!
    🙂
    Alles Liebe. maria

    • 11. Juni 2012 21:04

      Wir können nur alle zwei Wochen für zwei Tage am Stück waschen, was Vor- und Nachteile hat. Unsere Wäscheberge sind immens (das Foto ist nur ein kleiner Ausschnitt…), aber dafür habe ich nach zwei Tagen wieder Ruhe für zwei Wochen. So komme ich mir nicht wie ein ewiges Waschweib vor 😉 Ganz liebi grüäss, anja

  3. 11. Juni 2012 09:17

    Wer will schon Ordnung wenn er das geballte Leben haben kann?
    Die Wäsche sieht bei uns auch nicht viel besser aus, glaub mir- eher schlimmer würde ich sagen 😉 Und das wo ich doch waschen kann, wann immer ich „will“ (aber wann will ich das eigentlich???)…
    Ich fand’s wunderbar gestern wieder! So ein Sonntagmorgen neben dir und deinen Kleinen ist einfach zum Auftanken. Nachher war ich so erfrischt, dass wir sogar zum Gemeinschaftsessen geblieben sind 😉 Wir waren dann natürlich mal wieder die Letzten, die es zur Tür rausschafften, wie es sich gehört, wenn Familie Kirschkernzeit beschliesst: „Okay, wir bleiben. Aber nur ganz kurz.“ Hihi.
    Die Idee mit dem Wochen-Thema gefällt mir übrigens sehr! So hast du immer einen Nenner, der dir auch hilft, Bilder auszuwählen aus der Foto- Flut einer ganzen Woche. Und es ist spannend, zu sehen, wo sich Parrallelen zeigen, nicht?
    Also; auf ein Neues; die Woche hat ja eben erst begonnen…
    ganz herzlich
    Bora

    • 11. Juni 2012 21:09

      Ich fands auch wieder wunderbar gestern! Ich sollte dich echt mal besuchen kommen…
      Naja, das war auch nur ein Ausschnitt unserer Wäscheberge. Ich wasche in der Regel an unseren Waschtagen 10-12 probenvolle Maschinen. Und da unser Trockenraum winzig ist, muss ich sehr organisiert waschen, auf- und abhängen. Ich wasche aber grundsätzlich gerne, Waschen steht auf meiner Hausfrauen-Hitliste auf den vorderen Plätzen… 😉
      Ein Wochenthema zu verfolgen gefällt mir auch sehr. Ich wähle das Thema jeweils Montags und schaue dann, was sich ergibt. Die Fotos sind immer ganz spontan, nie gestellt. Wie du schreibst, es ist spannend, was sich da für Parallelen ergeben… Ganz ganz liebi grüäss, anja

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar... :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: