Skip to content

Was ich mag: Frühlingserwachen

14. März 2012

Ich weiss, ich laufe Nach-Geburts-Hormon-bedingt noch mit rosarotem Brillenblick durch die Gegend, aber ist es draussen nicht einfach herrlich?

Ich weiss, ich bin ein Frühlingskind, aber lässt das langsame Erwachen der Natur nicht auch eure Herzen höher schlagen?

Ich weiss, es bläst manchmal noch ein frischer Wind, aber spürt ihr den Sonnenschein im Nacken?

Also mir ging heute das Herz auf… Seht selbst!

Frühlingserwachen, wenn zwischen Altem Neues entsteht…


und Totgeglaubtes sich regt…


Und deshalb: Kinder gepackt und ab nach draussen!

Aber ich gebe zu, auch hier ist der Winter noch sichtbar. Weit in der Ferne…

…aber auch in unmittelbarer Nähe 😉

P.S. Habt Nachsicht mit der Gestaltung des Post und den verschiedenen Grössen der Bilder. Ich bin am Üben… 😉

Advertisements
6 Kommentare leave one →
  1. 14. März 2012 08:17

    Herrlich, diese Frühlingswelt, nicht?
    Ich war gestern in der Stadt, saß lange im Auto und hab mir im Vorbeifahren an so vielen langsam grün werdenen Wiesen gedacht: Wow, der Frühling ist tatsächlich da 🙂
    Alles Liebe. maria

  2. Flavia permalink
    15. März 2012 20:13

    Woooow Gnagnet,
    schöni Bilder hesch du da usgsuecht! Wenn de Vogel i dem Vogelhüüsli müessti Mieti zahle, den wer er schnell bankrott..:) die schönscht ussicht:)
    Und ier hend tatsächlich na Schnee bi oi..?
    knuddls

    • 15. März 2012 21:31

      Ja, ich liebe die Ussicht! Hihi, zum Glück wohned Vögel no mietfrei 😉
      Schnee häts nur i däre Unterfüährig. Det chunt dSunne nie ane…
      knuddel, anja

  3. 20. März 2012 17:58

    behalte Deine rosa Brille ruhig noch eine Weile auf der Nase! Liebe Grüsse!

Trackbacks

  1. Von unvorbereiteten Unterländern und plötzlichen Wintereinbrüchen… « raniso
  2. Ode an den Sommer « raniso

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar... :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: